P-Seminar Wirtschaft und Recht

Schuljahr 2009/10

Vorstandsvorsitzender stellt sich den Fragen von Schülerinnen und Schülern

Logos TÜV Cheftag Dr. Axel Stepken, der Vorstandsvorsitzende der TÜV SÜD AG, wird am 5. Juli 2010 das Gymnasium Puchheim besuchen und eine Stunde lang die Fragen der Schülerinnen und Schüler des P-Seminars Wirtschaft und Recht beantworten.

Möglich wurde dies durch die erfolgreiche Bewerbung des P-Seminars beim Wettbewerb „Chef für 1 Tag“, veranstaltet von FOCUS-MONEY zusammen mit der Stiftung Lesen.

Im September wird das Seminar zwei Tage in einem Hotel nahe Frankfurt bei einem Chef-Casting teilnehmen, das Odgers Berndtson, ein Unternehmen für Executive Search und Führungskräftebeurteilung durchführt. Insgesamt nehmen hier 9 Schulen aus der ganzen Bundesrepublik Deutschland teil.

Im Herbst wird schließlich eine Schülerin oder ein Schüler aus dem P-Seminar beim TÜV SÜD „Chef für 1 Tag“ und dabei Dr. Axel Stepken einen Tag lang bei seiner Tätigkeit begleiten.

business@school

Logo business@school Im Rahmen des neu eingeführten P-Seminars setzen sich die 16 Schülerinnen und Schüler im Fach Wirtschaft und Recht sehr intensiv mit Unternehmen auseinander. Sie machen mit beim Wettbewerb business@school.

Dieses Projekt wurde von der international tätigen Unternehmensberatung Boston Consulting Group initiiert. Seit 1998 ist es Ziel von business@school, Wirtschaftsthemen über ein gesamtes Schuljahr an Schulen mit einer gymnasialen Oberstufe anschaulich und praxisnah zu vermitteln. In jedem Jahr beteiligen sich über 70 Schulen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Singapur, Italien und Norwegen an business@school.

Dieses Projekt ist unterteilt in drei Phasen:

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in Teams und haben am Ende jeder Phase die Aufgabe, ihre Ergebnisse vor einer Jury zu präsentieren.

Vorher werden sie unterstützt von BCG-Beratern und weiteren Vertretern aus der Wirtschaft, die als Experten ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus der Praxis an die Jugendlichen weitergeben.

Über die bisherigen Ergebnisse aus dem Schuljahr 2009/10 können Sie sich hier informieren:

Präsentationen "Wirtschaft in Groß":

Präsentationen "Wirtschaft in Klein":



zurück zur Hauptseite des Fachs "Wirtschaft und Recht"