Seite wählen

Am 29. September 2019 durfte Frau Styrsky im Rahmen des Puchheimer Ökomarkts fürs GymP gleich zwei Urkunden entgegennehmen als „besondere Anerkennung beim Stadtradeln 2019“ für 91478 gefahrene Radlkilometer und dadurch vermiedene 12990 Kilogramm CO2, einmal die Auszeichnung in Gold und einmal als radelaktivste Schule.

Aufgerufen zum Wettbewerb hatten – zum 8. Mal bereits – das „Klima-Bündnis“ und die Stadt Puchheim. So haben also drei Sommerwochen lang alle Mitglieder der Schulfamilie ihre gefahrenen Radlkilometer notiert – und das waren ganz offensichtlich konkurrenzlos viele!!

Dass das GymP diesmal so erfolgreich war, ist nicht zuletzt unseren Umweltbeauftragten zu verdanken, die regelmäßig die Radlkilometer ihrer Klassen (samt Eltern!) gesammelt und Frau Styrsky zum Aufaddieren weiterge­leitet haben. Von diesem Engagement profitiert nun letztlich unsere ganze Schulgemeinschaft, weil Frau Styrsky neben den Urkunden auch noch eine „Radlreparaturstation“ mit „heim“ gebracht hat! Nach den Bauarbeiten wird die ihren Platz auf dem Schulgelände finden.

Jetzt wär’s halt noch sehr schön, wenn wir auch genügend sichere Radlständer für unsere umweltbewussten Schüler(innen) und Lehrer(innen) hätten.

Angelika Schötz