Seite wählen

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

zu unseren diesjährigen Weihnachtskonzerten laden wir Sie ganz herzlich ein! Sie finden am Mittwoch, 18.12.2019, und Donnerstag, 19.12.2019, jeweils um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums statt.

Das Orchester, das Sinfonieorchester, die Schulchöre, der Eltern-Lehrer-Chor, die Bigband, sowie verschiedene Solisten präsentieren ein sehr interessantes Programm von großer stilistischer Bandbreite.

Der Unterstufenchor bringt – auch dieses Mal wieder in Begleitung eines groß besetzten Ensembles – drei Stücke zum Thema Weihnachtszeit zur Aufführung. Während in „The Spirit oft the Season“ zunächst die unmittelbare Vorfreude auf das Fest zum Ausdruck kommt, werden mit der Ballade „The Season of Love“ nachdenklichere Töne angestimmt. Eine humoristische Sicht auf Weihnachten erleben Sie mit „Merry Christmas allerseits“ von Udo Jürgens und Hape Kerkeling.

Das Orchester entführt Sie mit „The Legend Of Ashitaka“ von Joe Hisaishi in die Welt des Films „Prinzessin Mononoke“, der die immer aktueller werdende Frage, ob es eine echte Koexistenz von Mensch und Natur geben kann, thematisiert.

Mathis Hasler spielt sodann als Solist begleitet vom Orchester den technisch wie musikalisch sehr anspruchsvollen ersten Satz aus dem Violinkonzert in D-Dur KV 218 von Wolfgang Amadeus Mozart.
Das Sinfonieorchester spielt in großer Besetzung ein weiteres Mal ein rasantes Bravourstück des mexikanischen Komponisten Arturo Marquez: „Conga del fuego nuevo“, bekannt geworden durch das Jugendorchester Simon Bolivar aus Venezuela.

Das Vokalensemble beginnt sein Set mit der schwungvollen Swing-Nummer „The Man with the Bag“. Das anschließende „You´re all I want for Christmas“ erzählt – gekleidet in sanfte Jazz-Harmonien – von der Sehnsucht nach Zweisamkeit. Außerdem hören Sie „December“, eine weihnachtliche Fassung des berühmten Disco-Hits „September“ von Earth, Wind & Fire.

Der Eltern-Lehrer-Chor, unterstützt vom Orchester, präsentiert archaisch-irische Klänge in „The Morning Trumpet“ und versetzt uns mit „The Wise Men And The Star“ in das weihnachtlich-winterliche Betlehem.

In großer Besetzung, unter Mitwirkung des Unterstufenchors und des Orchesters bringt dieses Ensemble, das die ganze Schulfamilie integriert, „Adore“ von Graham Kendrick zu Gehör.

Eine weitere besetzungsmäßige Steigerung bringt sodann Händels berühmtes „Hallelujah“ aus dem Oratorium „The Messiah“ in einem großen Tutti.

Der Mittelstufenchor wird den rockigen Klassiker „Don’t Stop Me Now“ der Kult-Band Queen zum Besten geben, begleitet von einer kleinen Rock-Band und Bläsern. Im Anschluss daran präsentieren wir einen musikalischen Blumenstrauß aus amerikanischen Weihnachts-Songs aus Filmen, die im Broadway-Stil orchestriert wurden. Mit „Christmas on Broadway“ werden die Schüler*innen – verstärkt durch das Vokalensemble und begleitet von einem kleinen Orchester – das Publikum mal beschwingt, mal besinnlich auf Weihnachten einstimmen.

Die Bigband präsentiert drei Stücke aus der aktuellen Arbeitsphase: The Caribbean Christmas, Gospel John und Chameleon.

Ein Gitarren-Duo wird für ein besonderes musikalisches Schmankerl sorgen, wenn Tobias Sonneck und sein Duo-Partner Thomas Klokkers (als Gast) die besinnliche „Milonga de Junio“ und das temperamentvolle „Final Feliz“ von M. D. Pujol darbieten. Dass Johann Sebastian Bachs Musik auch auf der Marimba höchst überzeugend gestaltet werden kann, wird Philipp Masius mit dem Prélude aus der Suite G-Dur unter Beweis stellen.

Das ausführliche Programm können Sie auch im Einladungsschreiben nachlesen.

Das Konzert wird wieder für eine DVD mitgeschnitten, die nur für private Zwecke verwendet werden darf. Der Konzertbesuch setzt Ihr Einverständnis dafür voraus.

Der Erlös der beiden Konzerte geht wiederum zu 100% in den Ausbau des Musikinstrumentariums sowie die Anschaffung von Notenmaterial.

Wenn Sie das Musikleben an unserem Gymnasium finanziell unterstützen möchten, ist sehr gerne auch eine Überweisung auf das angegebene Schulkonto möglich. Spendenquittungen können ab 50.- von der Schule ausgestellt werden.

Gymnasium Puchheim   Sparkasse Fürstenfeldbruck IBAN: DE 29 7005 3070 0031 7465 48
Verwendungszweck: „Musik am Gymnasium Puchheim“

Wir freuen uns auf Ihren Konzertbesuch und wünschen allen viel Freude und einen gelungenen musikalischen Ausklang des Jahres 2019!

Erlauben Sie uns noch eine große Bitte an das Publikum: Bitte helfen Sie uns eine ruhige Konzertatmosphäre zu wahren!!! Unsere Akteure haben ein aufmerksames Zuhören verdient.

Reinhard Friedl für die Fachschaft Musik