Seite wählen

In den vergangenen zwei Schuljahren ist der Bereich Schüler in Verantwortung am Gymnasium Puchheim kontinuierlich ausgebaut worden. Inzwischen engagiert sich ein Drittel unserer Schülerschaft in einem der folgenden Bereiche: Klassensprecher, Klassenbuchführer, Umweltassistenten, Bibliotheksteam, Big Friends, Technik, Sanitäter, IT Crowd, InfoBOARD oder SMV. Das gute Funktionieren unserer Schulgemeinschaft geht auch wesentlich hierauf zurück. Darunter sind einige Gruppen, die in den letzten zwei Jahren erst neu gegründet wurden. Was genau sich die einzelnen Gruppen zur Aufgabe machen, kann man auf unserer Schulwebsite unter dem Menüpunkt Schulgemeinschaft/Schüler in Verantwortung nachlesen.

Dies und der große Umfang von Engagement aus der Schülerschaft insgesamt war den Juroren des Prämienprogramms, das der Landkreis FFB für seine landkreiseigenen Schulen auflegt, einen mit 300 Euro dotierten 6. Preis wert. Einige von den 12 Schülern, die das Projekt engagiert im Herbst im Landratsamt FFB präsentiert hatten, nahmen bei der Preisverleihung im Januar 2020 die Urkunde von Frau stellvertretender Landrätin Drexler entgegen. Das Preisgeld soll in die Belobigung der Schüler in Verantwortung, der Klassenbesten und Schülerinnen und Schülern mit besonderen Leistungen im Juli 2020 investiert werden. Denn: „Ned gschimpft, is ebm ned globt gnua!“

Dr. Monika Christoph