Seite auswählen

Benimm-Training für die Jgst. 10

In den Assessment-Trainings, die regelmäßig mit den P-Seminaren durchgeführt werden, erfahren unsere Schülerinnen und Schüler immer wieder, wie entscheidend angemessenes Verhalten in Bewerbungssituationen ist. Das beginnt bei der Begrüßung und endet noch lange nicht bei der richtigen Kleidung. Um die Schüler frühzeitig für dieses entscheidende Thema zu sensibilisieren führen wir seit vielen Jahren mit Unterstützung des Fördervereins für alle 10. Klassen ein Benimm-Training durch. Der Trainer, Herr Hubert, war bei einer großen Münchner Versicherung für Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung verantwortlich. In einer Veranstaltung, die über drei Schulstunden geht, führt er die Jugendlichen in einen zeitgemäßen Benimm-Knigge ein.

Vorab tragen die Schülerinnen und Schüler ihre Fragen und Erwartungen an die Veranstaltungen zusammen.

Rückmeldungen zum Benimm-Training

Einige Auszüge aus den Rückmeldungen der Klassen zum Benimm-Training belegen, dass Schülerinnen und Schüler sehr profitieren und die Zeit für das umfangreiche Themengebiet trotz der drei Schulstunden knapp bemessen ist.

„Das Benimm-Training hat uns sehr gefallen, da wir trotz des von unserer Seite aus als relativ groß wahrgenommenem Vorwissens noch sehr viel Neues lernen konnten, beispielsweise zu den Formalien bei der Anrede oder dem richtigen Verhalten bei Tisch. Das Training war aus unserer Sicht eine gelungene Auffrischung und Vertiefung unserer Kenntnisse, bei dem sich einige von uns sogleich praktisch in einem Rollenspiel oder beim Decken eines Tisches ausprobieren konnten. Insgesamt nehmen wir die Veranstaltung als willkommenen Exkurs zur Vorbereitung auf die Berufswelt wahr, hätten uns allerdings eine ausführlichere Behandlung des Themas „Smalltalk richtig führen“, sowie mehr Zeit gewünscht, um individuelle Fragen zu klären.“

„Wir möchten uns herzlich für den Benimmkurs bedanken. Die Stunden waren sehr anregend und interessant. Wir haben daraus viel mitgenommen und fühlen uns auch zusätzlich von Ihnen auf die kommende Zeit im Berufsleben vorbereitet. Der Vortrag war schlüssig und auch humorvoll referiert, was uns sehr positiv aufgefallen ist.
Wir schätzen es, dass der Kurse an unserer Schule angeboten wird.“

„Vielen Dank für die Bemühungen und Zeit im Rahmen unseres „Benimm“-Trainings. Die zwei Stunden vergingen auf Grund der humorvollen und interessanten Vortragsweise wie im Fluge.Wir konnten sehr viele positive Anregungen und Erfahrungen mitnehmen. Gerade das Thema „Visitenkarte“ ist uns sehr im Gedächtnis geblieben.
Wir wissen nun, wie man einen adäquaten Händedruck durchführt und Augenkontakt hält. Generell waren die Aspekte zum Thema Bewerbungsgespräch und Tischmanieren sehr hilfreich. Auch das Verhalten gegenüber höher Gestellten wurde sehr anschaulich und ausführlich erklärt.“