Seite wählen

Vertretungskonzept: freiwillige Alternative für Jgst. 8-10

„Politische Bildung“

Ansprechpartner: E. Mujkic

Standort: Koje im 204-er Trakt

  • Nach Durchsicht der Themen in den „Fluter“-Heften entscheidet sich die Lehrkraft für eine entsprechende Ausgabe und einen geeigneten Text, den sie mit den Schülern besprechen will.
  • Themenbox mit den „Fluter“-Heften in die Klasse mitnehmen (keine Kopien nötig).
    Ausgewählten Text gemeinsam lesen.
  • Schüler erstellen Notizen zum Inhalt bzw. zur Argumentation des Autors. Diese benötigen sie für den anschließenden Vortrag zur Argumentation.
  • Ein Schüler hält in aller Kürze einen Vortrag zu Inhalt/Argumentation.
  • Unter Leitung der Lehrkraft werden Inhalt und Position des Autors kritisch besprochen.
  • „Fluter“-Hefte einsammeln und wieder in die Koje bringen.

Die Alternative wird auf dem V-Plan stehen, kann aber freiwillig in 8. bis 10. Jahrgangsstufe jederzeit eingesetzt werden, wenn Lehrkraft oder Schüler dies wünschen.