Seite auswählen

Sehr geehrte Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Teilnehmer des letzten Chorprojektes, liebe Neueinsteiger,

ich wurde bereits mehrfach angesprochen, wann es denn endlich mit dem nächsten Eltern-Lehrer-Chorprojekt losgeht. Natürlich freue ich mich schon die ganze Zeit auf das kommende Projekt, bin/war auf der Suche nach geeigneten Stücken, die in überschaubarem Rahmen hinzukriegen sind, und die natürlich vor allem auch Spaß machen sollen.

Und jetzt ist es soweit, ich kann den Terminplan losschicken und möchte Sie hiermit also ganz herzlich wieder zum Chorprojekt einladen. Ziel wäre eins oder beide der auswählten Stücke zur Aufführung zu bringen. Ein „Special“: Andrea Hermenau, Gattin unseres Kollegen Ernest Mujkic, bekannte Jazzpianistin und auch eine Sängerin der inzwischen sehr berühmten Formation „Die Drei Damen“ hat mir freundlicherweise erlaubt, das schöne Sommer-Stück: „So samma im Summa“ aufzuführen und mir die Noten gegeben, man hört es immer wieder auch im Radio. Die Männerstimmen werden bei uns natürlich auch voll integriert!

Passend zum Bigband-Titel „Gospel-John“ wäre ein echtes „Up-Tempo“-Gospel, vertreten z.B. durch das Stück „Glory to God Almighty“, Herr Krinner wird uns hierbei wertvolle Hilfe leisten, da er in diesem Genre sehr erfahren ist.

Man muss nicht unbedingt zu allen Proben kommen, ich habe aber wieder versucht bei den Tagen abzuwechseln, damit möglichst alle die Chance haben Probentermine (siehe Einladungsschreiben) wahrzunehmen. Man kann natürlich (zusätzlich) auch im „Fernstudium“ trainieren, siehe Youtube-Links im Einladungsschreiben. Aber umso früher und zahlreicher man einsteigt, desto besserwird es klappen!!

Erste Probe zum Reinschnuppern in die neuen Stücke:

Dienstag, 07. Mai, in bewährter Tradition im Anschluss an den Elternsprechabend von 20.15 Uhr bis 21.30 Uhr

Ich freu‘ mich auf die gemeinsame Probenarbeit!

Einladungsschreiben mit Anmeldeformular