Seite auswählen

Schullandheim der 5. Klassen

Unsere 5. Klassen fahren im Sommer für eine (Schul-)Woche ins Schullandheim in die Jugendherberge Kreuth. Die JH liegt im kleinen Ort Scharling, südlich vom Tegernsee. Meistens fahren zwei oder drei Klassen gemeinsam und werden pro Klasse von zwei Lehrkräften begleitet.

Aktuelle Rundschreiben zum Schullandheimaufenthalt 2019

Rundschreiben 1 vom März 2019
Rundschreiben 2 vom Mai 2019

Die Jugendherberge

Jugendherberge Kreuth-Scharling; Nördliche Hauptstr. 91; 83708 Kreuth am Tegernsee; Tel.: 08029 99560;
www.kreuth.jugendherberge.de

Info: Durch Anklicken eines Bildes wird es vergrößert. Dann kann man mehr Bilder sehen, als zunächst angezeigt werden.

Tagesausflüge

Die folgenden Bilder geben einen Einblick in unsere Tagesausflüge, die wir je nach Wetter und Stimmung auswählen.

Besichtigung der Naturkäserei Tegernseer Land

Schifffahrt auf dem Tegernsee

Wanderung auf den Wallberg und auf/um den Setzberg

Wanderung nach Siebenhütten und in die Wolfsschlucht

Informationen für die Eltern

Wanderschuhe

Wenn Sie die Bilder angesehen haben, dann werden Sie verstehen, dass Ihr Kind bergtaugliche Schuhe benötigt. Diese Schuhe haben eine griffige, rutschfeste Sohle und bieten einen guten Halt im Knöchelbereich. Es genügt ein Trekkingschuh, den Sie auch günstig kaufen können. Genauso wichtig sind gute Socken, die über den Schuhrand hinausgehen und nicht reiben. Zur Vermeidung von Blasenbildung sollten die Schuhe vorher eingelaufen werden. Bitte verstehen Sie, dass wir Kinder mit extrem ungeeigneten Schuhen (z.B. City-Sneakers oder Chucks) nicht auf die Bergwanderungen mitnehmen können. Und dass Ihr Kind keine schöne Wanderung in schlechten, zu kleinen oder zu großen Schuhen erleben wird.

geeignete Wanderschuhe

ungeeignete Schuhe

(oben: Sohle ungeeignet und große Gefahr der Blasenbildung;
unten: kein Halt und kein Schutz im Knöchelbereich)