Seite wählen

1. Platz bei Jugend forscht für Jonathan Lohn

Die Schulfamilie des Gymnasiums Puchheim freut sich über einen Sieger beim Jugend-forscht Wettbewerb. Jonathan Lohn aus der 7. Klasse konnte den 1. Platz im Bereich Physik belegen.

Lange Wochen und Monate voller harter wissenschaftlicher Arbeit liegen hinter ihm, doch Beharrlichkeit und Frustrationstoleranz zahlen sich aus. Mit seinem Projekt „Bau einer Abschussrampe für Papierflieger zur Untersuchung der Flugbahnen“ konnte er die Jury überzeugen!

Sieger beim Landeswettbewerb Mathematik

Wir gratulieren herzlich Stefan Elbs, der sich beim Landeswettbewerb Mathematik einen 3. Preis erarbeitet hat. Ende September bekamen interessierte Schüler ein Aufgabenblatt des vom Kultusministerium unterstützten Mathematik-Wettbewerbs, das zu Hause gelöst werden konnte: Mathematische Spitzenförderung in Bayern.

Neben den sonstigen Aktivitäten und Verpflichtungen hat Stefan Elbs mit hellem Kopf und Durchhaltevermögen die Aufgaben erfolgreich gelöst. Auch zwei Schüler der 6. Klassen haben sich bereits an die anspruchsvollen Aufgaben gewagt, ihre Lösungen sauber aufgeschrieben und eingeschickt – sowie weitere 1080 Teilnehmer aller Jahrgansstufen aus ganz Bayern.

Euer Engagement freut uns sehr!

Als Auszeichnung erhielt Stefan Elbs neben einer Urkunde auch einen Buchpreis.

Carola Betz für die Fachschaft Mathematik

Preisverleihung des Känguru-Wettbewerbs der Mathematik 2019

Sehr engagiert haben sich beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb der Mathematik im März 672 Schülerinnen und Schüler unserer Schule beteiligt. 

Die Antworten wurden ausgewertet, die erreichten Punkte jahrgangsstufenweise verglichen mit den Punkten der anderen insgesamt mehr als 950.000 Teilnehmern an deutschen Schulen weltweit (also auch z.B. deutsche Schule Mexiko, Moskau oder Südafrika). Dann wurden prozentual die Preisgrenzen festgelegt, z.B. bekommen die besten 5 % unter allen gleichalten Teilnehmern weltweit einen 1. Preis, bei den 5. Klässlern ist das ab 100,00 Punkten. 

Am Gymnasium Puchheim gab es insgesamt 9-mal einen 1. Preis, 27-mal einen 2. Preis und  37 dritte Preise. 

Herr Baptist und das betreuende Lehrerteam gratulierte den Preisträgern sehr herzlich. 

Auf dem Foto viele der Sieger mit ihren attraktiven Preisen (Spielen und Büchern).

Carola Betz für die Fachschaft Mathematik

Wettbewerb Informatik-Biber am GymP

In der Zeit von Montag, 5. November, bis Freitag, 16. November 2018, bietet unsere Schule den Schülern mit Informatik-Unterricht die Möglichkeit, in einer Unterrichtsstunde kostenlos am Wettbewerb „Informatik-Biber 2018“ teilzunehmen. Der Informatik-Biber ist ein Online-Quiz mit spannenden, interessanten Aufgaben, die Köpfchen und keine speziellen Informatik-Vorkenntnisse erfordern. Er ist die deutsche Austragung des International Contest on Informatics and Computer Literacy (BEBRAS).

Der Informatik-Biber wird in drei Altersstufen durchgeführt: Klassenstufen 5 bis 7, Klassenstufen 8 bis 10 und Jahrgangsstufen 11 und 12. Als Gewinne winken Urkunden und kleine Sachpreise. Weitere Informationen dazu, Aufgaben der letzten Jahre und sogar den Link zur „Biber-App“ können Sie im Internet unter https://www.bwinf.de/biber nachlesen.

Hier können Sie das Informationsschreiben zum Biber-Wettbewerb nachlesen.

Bitte geben Sie Ihrem Kind, falls es in diesem Schuljahr Informatik-Unterricht erteilt bekommt, den Abschnitt möglichst bald unterschrieben mit.