Seite auswählen

Beurteilung der Lehrkräfte

 

Auch sie dient der Qualitätssicherung. Regelmäßig werden alle Lehrkräfte durch den Schulleiter beurteilt.

  • Beurteilungszeitraum: je vier Jahre
  • Kriterien: Unterrichtsplanung und -gestaltung, Unterrichtserfolg, erzieherisches Wirken, Zusammenarbeit, sonstige dienstliche Tätigkeiten und Wahrnehmung von übertragenen dienstlichen Funktionen
  • Stellenwert der Beurteilung: großer Einfluss auf Beförderung und auf weitere Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Außerhalb der Beurteilung: Mitarbeitergespräche

 

Wir machen uns laufend Gedanken über unseren Unterricht. Sie können uns unterstützen, indem Sie uns Rückmeldungen im persönlichen Gespräch geben.